Mini-Leitzins der EZB

Mit der Senkung des EZB-Leitzinssatzes auf jetzt nur noch 0,5 Prozent mit Wirkung vom 8. Mai 2013 erfährt die Eurozone einen neuen historischen Zins-Tiefstand. Der Leitzins hat mittelbaren Einfluss auf die Anlagezinsen, aber auch auf die Kreditzinsen. Geld leihen wird also tendenziell günstiger, wohingegen private Anleger immer geringere Renditen erzielen können.